MSP Summit Nürnberg



Vom 10.05. bis zum 11.05. haben wir uns im Schindlerhof in Nürnberg herumgetrieben. Ansich eine absolut schöne Location: einzig das etwas esoterisch angehauchte Ambiente war… na sagen wir gewöhnungsbedürftig….ich bin eben kein Mensch den man mit Feng-Shui und derlei Zauberkram hinterm Ofen hervorlocken kann … mich stört dann ein viermeter hoher Wasserfall oder ständig Farbwechselnde Beleuchtung aus vermutlich unglaublich teuren Strahlen im Konferenzraum dann eher…


… mal ein Beispiel… man kommt aus der Tiefgarage erstmal in einen Bunker-ähnlichen Gang…



um dann direkt DIES hier zu sehen:



nunja… sofort wallten einem auch die Wohlgerüche der überall befindlichen Duftöl-Verdampfer entgegen… mal roch es nach Vanille mal nach Zimt…na und so weiter; die ganze Palette eben… überall Schilder mit Texten wie “Alle sind wir gut !” – halt unendlich viel Motivation-Blahblah. Schnell fand man heraus wieso das so war…das Hotel gehört nämlich Renate und Klaus Kobjoll – sei es drum. Ist nicht mein Geschmack, aber das Hotel ansich was die Anlage, die Gärten, die Räume betrifft: Einsame Spitze. Wirklich ausgesprochen schön.



Hier mal ein Bild vom japanischen Garten….
(anklicken für gross)


Das Meeting und das Rahmenprogramm war soweit super – Xbox zocken im komplett von Microsofties in beschlag genommenem Restaurant inklusive…



…gearbeitet haben wir natürlich auch 😉



(draufklicken, dann gibs das in gross; Vorsicht: 2.9 MB !)


Zum Abschluss dann nochmal ein etwas weniger ernst gemeintes Bildchen…


Comments are closed.