Bergfestfilm Matrikel 2001: erster Trailer verfügbar




Mittlerweile sind sie zur Tradition geworden und gehören zu jedem Bergfest: Die Bergfestfilme. Auch zum kommenden Bergfest präsentiert sich das Matrikel 2001 der TU-Ilmenau in einem solchen Film.


Sonderfahrt


Eigentlich ist es ein ganz normaler Tag im studentischen Leben von Robert: Schlafen bis Mittag, Kopfschmerzen, der Morgen nach einer langen Partynacht. Leider kann sich Robert nicht mehr an die letzte Nacht erinnern. Normalerweise ist das ja überhaupt kein Problem. Anders an diesem Tag, denn an seinem Auto angekommen macht Robert eine überraschende Entdeckung – im Kofferraum liegt die Leiche eines Professors.


Verunsichert durch den kompletten Filmriss und die Angst, selbst als Täter verdächtigt zu werden, wendet er sich nicht an die Polizei, sondern versucht zusammen mit seinem Kumpel Peter die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Hin- und hergerissen zwischen der Beseitigung der Indizien und dem Versuch, den Fall aufzuklären, machen die beiden Bekanntschaft mit einigen Personen, die durch ihr merkwürdiges Verhalten die Angelegenheit eher undurchsichtiger gestalten, als das erhoffte Licht ins Dunkel zu bringen. Doch zum Glück helfen gelegentliche Erscheinungen bekannter Kriminalhelden, den roten Faden nicht ganz zu verlieren und der inzwischen aufmerksam gewordenen Polizei immer einen Schritt voraus zu sein.


Sonderfahrt ist der Titel des Bergfestfilmes 2004, einer wunderbar schwarzen Kriminalgeschichte, die durch Spannung und Witz gleichermaßen zu unterhalten weiß. Seht also am besten selbst, ob es den beiden unfreiwilligen Helden gelingen wird ihre eigene Haut zu retten und ob sie die wahren Täter ausfindig machen.



Downloaden kann man den Trailer hier. (16 MB)


Quelle: http://www.ilmpressions.de/index.php

Comments are closed.