Vorleser.net –




Ich selbst bin ja ein Fan von Büchern – und Hörbüchern sowieso – wohl auch deshalb bin ich auf eine wirklich interessante Seite gestossen auf der es darum geht, das jeder der möchte (und kann) Hörbücher selbst aufzeichnen und für interessierte Zuhörer zum Download ablegen kann – eine geniale Idee !


Mal kurz eine Selbstbeschreibung der Seite:


Vorleser.net bietet Märchen, Fabeln, Gedichte, Kurzgeschichten etc. und später auch Hörspiele kostenlos als mp3-Dateien zum herunter laden an. Das Angebot wird laufend zu einem “Kanon” deutschsprachiger Literatur als Hörbuchsammlung erweitert!”


Mittlerweile scheint die Seite sich schon in einer wachsenden europäischen Umgebung wiederzufinden; höchst erfreulich – jedenfalls gibt es schon bspw. französische Gedichte in Originalsprache.


Quelle 1: http://www.vorleser.net/
Quelle 2: http://www.vorleser.net/html/baudelaire.html

  1. #1 by Johannes Ackner on June 23, 2004 - 12:17

    Hallo,

    vielen Dank für die freundlichen Worte zu Vorleser.net! Ich möchte nur anmerken, dass die Site nicht jedem, der Hörbücher selbst produziert, zur Verfügung steht. Wer aber möchte, kann sich gern als Sprecher bewerben.

    Zur “europäischen” Umgebung möchte ich explizit auf das niederländische bzw. das französische “Schwesterunternehmen” http://www.voorlezer.net und http://www.livresaudio.net hinweisen. Auf der niederländischen Site gibt es inzwischen Gedichte von 16 Autoren!

    Herzliche Grüße
    Johannes Ackner
    http://www.vorleser.net

  2. #2 by Daniel Kirstenpfad on June 23, 2004 - 12:54

    Oh – okay, hatte ich das wohl falsch verstanden. – Jedenfalls ist die Seite super !
    Was mich noch interessieren würde: Wie haben Sie mitbekommen das ich über vorleser.net geschrieben habe ?

  3. #3 by Vorleser.net-Blog on March 2, 2007 - 16:12

    … und nun verfügt Vorleser.net über ein eigenes Blog, in dem über neue kostenlose mp3-Hörbücher und das allgemeine Verlagsleben hinter der Website berichtet wird. Also schaut mal vorbei!

    Viele Grüße
    Johannes von Vorleser.net

Comments are closed.