so verblüffend unglaublich…


ist es einen USB Stick in ein System einzubinden, das gestandene Linux-Prediger öffentlich jubilieren:


“Um ehrlich zu sein, ich bin jetzt noch ein wenig verdutzt, dass das so einwandfrei geklappt hat.
Ich haette doch zumindest erwartet, dass ich ein neues Modul haette hinzukompilieren muessen.
Aber sooo einfach .. Unglaublich. :-)”


Wow. ganz ohne irgendwas zu kompilieren. Bravo !


Also mir würde ja die Freude an Linux vergehen, wenn ich in Zukunft nichtmehr jedes neue Feature mit Handschlag+”make” begrüssen würde.


Quelle: http://linuxlog.de/item/usbstick

Comments are closed.