ich bekenne mich


Ich bekenne mich «unmissverständlich» zur deutschen Rechtsordnung !


Ja sagt mal. Is denn unser Kandesbunzler nich ein bisschen übers Ziel ? – Ich finde wir bewegen uns mit solchen Äußerungen direkt auf eine Pauschal-Ächtung aller “andersdenkender”:


“Bundeskanzler Schröder hat von Muslimen ein «unmissverständliches» Bekenntnis zur deutschen Rechtsordnung gefordert. Er warnte vor einem «Kampf der Kulturen» und dem Aufbau von Parallelgesellschaften.”


Wenn der Herr Schröder dies fordert, wieso nicht auch von den anderen Religionen…oder mal ganz unabhängig von allen deutschen Staatsbürgern ?


Was für eine gequirlte Kacke. Von Angela Merkel habe ich nicht viel anderes erwartet als “die multikulturelle Gesellschaft ist gescheitert” – Was ist denn ihr Vorschlag Frau Merkel ? Schmeissen wir einfach alle Kulturen raus ? Wie dumm ist sowas !?


Es geschiet uns ganz recht mit Pisa und Co. – Wir gehören gerade auch wegen solcher Denkweisen auf den allerletzten Platz.


Quelle: http://www.netzeitung.de/deutschland/313995.html

  1. #1 by Tino "NY" Seeber on November 20, 2004 - 22:36

    Ja, mit solchen plumpen Aussage punktet man beim “Pisa”-Volk – leider.

Comments are closed.