Storage Array umbauen: wie man eine Festplatte aus einem Wechselrahmen bekommt


leider haben wir wohl bei der Wahl der Wechselrahmen eine schlechte Charge erwischt – und so produzierten die System-Platten im Storage Array einige lustige Paritätsfehler. Nunja. Jedenfalls wollten wir die Festplatten dann mal aus ihrem Käfig befreien um sie direkt in das Host-System für das eigentliche Storage Array einzubauen.


Leider hat irgendein mächtig starker Mensch die Festplatten vorher derart fest in diese Wechselrahmen geschraubt, dass man sie unmöglich ohne Gewalt wieder aus ihnen befreien konnte.


Bis auf eine Schraube hatten wir nach langem hin- und her die Festplatten frei. Eine aber wehrte sich standhaft. Kurz entschlossen zückte Deka den Drehmel und drehmelte die Platte frei. Und hier das Beweisvideo:


Comments are closed.