Route 66: ein amerikanischer Albtraum – ein “Opensource” Film



auch wenn ich einfach mal anzweifle das die Herren Filmemacher die Begrifflichkeiten rund um OpenSource korrekt verstanden haben…gemeint haben sie jedenfalls, das der komplette Film unter der Creative Commons Lizenz “Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 2.0veröffentlicht wurde…



Inhalt:


“Drei Sachsen träumen von Hollywood. Dabei setzen sie auf die amerikanischsten Werte, die ihnen einfallen: ein unsinnig monströses Auto, voll gestopft mit Fast Food, Ölflaschen und Kameratechnik, auf dem Weg nach Kalifornien via Route 66. Auf der Suche nach den amerikanischen Klischees kommt es zu ungeplanten Zwischenfällen.”


SPRACHE: Deutsch, Englisch
UNTERTITEL: Deutsch, Englisch
GENRE: Doku-Drama
SPIELDAUER: 103 Minuten


Was heisst das nun für den interessierten Zuschauer: man kann sich den kompletten Film downloaden…und zwar hier:


Download-Seite (Film ist 715 MB gross)


Quelle 1: http://de.thespoke.net/MyBlog/GhosTa/MyBlog.aspx?entryid=2108#entryid
Quelle 2: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/
Quelle 3: http://www.route66-der-film.de/
Quelle 4: http://www.route66-der-film.de/cgi-bin/download.pl