Danger is his business




Wenn man als Technology-Ninja unterwegs ist, dann ist die Gefahr immer dabei. Hier besteht die Gefahr, dass süsses Zuckerwasser die teure Pracht in wertlosen Schrott verwandelt…

  1. #1 by martin on January 16, 2005 - 08:00

    Die Gadgets sind soweit okay, aber an der Uhr muß er noch arbeiten.

  2. #2 by Andreas on January 16, 2005 - 08:30

    Der pure Neid 😉

  3. #3 by Bietiekay on January 16, 2005 - 08:35

    LOL – der Andreas und seine Uhrwerke am Handgelenk – die letzte die er hatte sah schon so komisch aus . da musste man erst irgendwie eine Iris-Blende aufdrehen um den Blick auf die Uhrzeit zu erlangen – und nun eine Uhr wo man die Uhrzeit – na sagen wir erahnen kann…. (http://www.stormwatches.com/home.htm)

  4. #4 by björn on January 17, 2005 - 17:05

    AAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHH wo bekommt man die Cherry Cola in der Grösse(1,5L)? Ich such und such und find immer nur 1L. ;(

  5. #5 by Bietiekay on January 17, 2005 - 17:09

    also hier in Ilmenau, Thüringen gibts eigentlich nur die 1.5l Cherry Coke… woher kommst du denn ?

  6. #6 by Bietiekay on January 17, 2005 - 17:10

    Ergänzung: du kommst aus Essen, okay… das is ein bisschen weit von hier 😉

Comments are closed.