zu-Bett-geh Ritual – so kann ich am besten einschlafen


hmm… mich würde ja mal interessieren was meine Leser so für Marotten haben bzw. wie sie pflegen einzuschlafen… bei mir sieht das ungefähr so aus:


Fenster wird geöffnet, wenns nicht schon offen ist, die Heizung heruntergedreht. Da sowieso immer mindestens einer der Rechner läuft wird auf dem dann eine Video-Playlist aufgerufen, die ich sozusagen seit Jahren pflege… aus irgendeinem Grund fällt es mir unheimlich einfach mit dem Ton bestimmter Filme einzuschlafen… – und so habe ich eine Playlist angelegt bei der die Filme sich über eine Nacht möglichst nicht wiederholen … und die laufen dann… die ganze Nacht… – Leise aber hörbar.


Meine Theorie ist ja, das ich ohne Hintergrundgeräusch nurnoch schwer einschlafen kann – meine Rechner sind alle absolut lautlos… und da brauch ich einen “Noise-Generator”… der Nebeneffekt: ich habe alle Filme in der Nacht-Playlist schon mindestens … na wenn nicht mehr als 200 mal gesehen…und gehört… – sodass ich die meisten absolut auswendig kenne… also AUSWENDIG….



Fakt ist, das das offenbar die für mich beste Art ist einzuschlafen… wenn nämlich diese “Ablenkung” beim Einschlafen nicht da ist… z.B. wenn ich auf Reisen bin (oookay… dann hab ich einen Teil der Playlist aufm MDA2 dabei…oder aufm Notebook)… aber mal angenommen ich hab dann da mal keine Nacht-Playlist… dann denke ich über alles mögliche nach… ich brauch dann Stunden bis ich endlich “wegdöse”…und das is unangenehm…


Noch ein paar technische Daten zur Playlist: momentan 30 Filme die ihrerseits insgesamt knapp 43 GB gross sind… bei Interesse und genügend Kommentaren kann ich die Liste ja online stellen 😉

  1. #1 by Alf on January 21, 2005 - 20:15

    Ich mache die Augen zu und schlafe… 😉

  2. #2 by cook on January 23, 2005 - 15:26

    hehe.. endlich mal jemand der meine Leiden teilt *G*
    …nur das es mir mit Musikplaylists so geht 🙂

    mfg

  3. #3 by Tim on July 18, 2005 - 13:20

    dett ist heilbar! =-)
    Mir wurde das vor ca. 8 Jahren abgewoehnt. Das ist am Anfang hart aber nach 2 – 3 Jahren funktionierts.

    =-)

Comments are closed.