wenn Promotion zum Beinschuss wird…


bei netzpolitik.org waren unsere Jungs Promotion machen:


“Wieso selber recherchieren, wenn wir das umsonst für Sie erledigen würden? Zur Feier der neuen Suchmaschine von MSN schenken wir Ihnen für einen Tag einen persönlichen Suchexperten, der Ihnen alles recherchiert, was Sie suchen.”


Mit diesem Angebot hat sich die Werbeagentur an die “Freie Software Agentur” gewandt um die neue MSN Suchmaschine zu promoten… ansich keine sooo unheimlich schlechte Idee… – natürlich hat sich die FSA, man sieht ja die Competition, ganz besonders witzige Fragen einfallen lassen (hauptsächlich MS spezifische Lobby-Fragereien)…


Jedenfalls kamen zwei Suchexperten von der Agentur in kompletter MSN Promo-Klamotte…und gingen dann auch – ob der Fragen – recht schnell wieder.


Was haben die Leut von der FSA denn erwartet – naja – jedenfalls ging das für beide, MSN und die FSA tierisch in die Hose, wie ich finde.


Quelle: http://www.netzpolitik.org/index.php?p=418