geniale Lösung


Genial! – etwas anderes fällt mir da nicht zu ein… das ist eine einfache Erfindung aber warum nicht schon viel früher?! Danke mas für die Info:



“Nun ja. Zum einen ist das kein Hub, sondern ein Switch, zum anderen bekommt er seinen Strom nicht nur per Netzteil, sondern alternativ per PS/2 oder USB, und zum dritten lagen selbstklebende Magnetpads dabei, mit denen man ihn an ein Servergehäuse pappen kann.


Die wahre Genialität dieser Lösung erschließt sich wohl nur, wenn man schon mal vor einem gemeinsam genutzen Colocation-Rack, z.B. beim Server-Houser meines Vertrauens, gestanden hat. In solchen Racks finden sich nämlich 42 Höheneinheiten und immer so ca. 2-5 lose herumliegende oder mit Kabelbindern angegurtete Mini-Hubs mit voluminösen Steckernetzteilen. “


Quelle 1: http://www.w-linx.com/products/network/sw005.htm
Quelle 2: http://www.scsy.de/~mas/archiv/000507.html

Comments are closed.