Lotus Notes Zertifikat ohne Domino Server erneuern


Hmm… seit neuestem meldet mein Lotus Notes beim starten, dass bald mein Client-Zertifikat ausläuft…



Das ist ziemlich schlecht. Weil ich nicht die geringste Ahnung habe wie ich das erneuern kann, denn mein Notes läuft nur rein lokal und gänzlich ohne einen Domino Server. Das funktioniert wirklich prima. Doch wenn ich auf “Renew…” klicke möchte er gerne “meinem Administrator” eine eMail schicken damit der mir dann ein neues Zertifikat ausstellen kann… nur gibts einen solchen Administrator nicht, geschweigedenn ein Domino Server.


Was nun?!… Weiss jemand Rat?

  1. #1 by NAMENLOS on February 21, 2005 - 14:20

    Wenn ich mich recht entsinne konnte Notes doch einfach Zertifikate im PKCS#12-Format (oder ähnliches) importieren. Ergo einfach mit openssl oder was vergleichbarem ein (wahlweise self-signed) Zertifikat basteln und einbinden.Unter Linux (jaja, ich weiß) geht sowas ganz nett mit TinyCA (http://tinyca.sm-zone.net/). Keine Ahnung, ob es das oder was ähnliches auch für Windows gibt.

Comments are closed.