zum wievielten Male wird OS/2 nun schon begraben?


Heise meldet gerade, das IBM heute seine zukünftige OS/2 Strategie vorgestellt hat. Hochinteressant, habe ich doch selbst einige Jahre hauptsächlich mit OS/2 gearbeitet.
Wie man es dreht und wendet, IBM hat zum damaligen Zeitpunkt ein absolut fortschrittliches Betriebssystem herausgebracht. Ich habe damals mit OS/2 2.x begonnen und bin bis Warp4 mitgegangen.
Alles was nach Warp4 kam war mehr oder weniger ein Schatten seiner selbst (eComStation).
Mir tut es jedenfalls leid um ein wirklich zuverlässiges und absolut für die damaligen Aufgaben perfektes Betriebssystem.



Quelle 1: zukünftige OS/2 Strategie
Quelle 2: Heise Artikel
Quelle 3: eComStation