Performance in .NET and Scientific Computing


I want to inform you that my colleague Matej Ciesko will present two Webcasts in the next days.


Sorry. The Webcasts are in german language. So if you don’t speak it. Nevermind.



MSDN: Performance von .NET: Schnell oder langsam?
am 25.04.2005 von 16:00 bis 17:00 Uhr


Beschreibung
In diesem Webcast wird die Microsoft .NET Architektur aus dem Blickwinkel der Performanzaspekte betrachtet. Für ein besseres Verständnis werden einführend “Hardware Counter” sowie betriebssystemspezifische Mittel zum Erfassen von Performanzereignissen erklärt. Die Performanzeigenschaften der .NET CLR sind der Schwerpunkt dieses Webcasts. Anhand von Beispielen lernen wir kennen wie man performanz-orientiert Applikationen für Microsoft .NET entwickelt und optimiert.


zum Webcast anmelden.


MSDN: Scientific Computing mit dem .NET Framework
am 30.05.2005 von 16:00 bis 17:00 Uhr


Beschreibung
In den letzten Jahren gewinnen die virtuellen Laufzeitumgebungen wie MS.NET auf dem Gebiet des wissenschaftlichen Rechnens immer mehr an Bedeutung. MS.NET in der Welt des wissenschaftlichen Rechnens und des HPC (High Performance Computing) ist der Schwerpunkt dieses Webcasts. Code Analyse, Optimierung, parallele Middlewares, wissenschaftliche numerische Bibliotheken, Win64 – das alles und mehr wird behandelt, um Ihnen ein Gefühl für das Potential dieser Plattform beim Einsatz im “Scientific Computing” Umfeld zu geben.


zum Webcast anmelden.

Comments are closed.