TheSpoke Offline Roadshow


This press release is in german only.


Erstmals offline: Die neue Microsoft-Studenten-Community theSpoke veranstaltet vom 30. Mai bis 8. Juni 2005 eine Roadshow über Programmierung für mobile Geräte sowie PC-Games und Spielekonsolen. Das Event, das sich insbesondere an Schüler und Studenten richtet, findet an zehn Hochschulen in Hamburg, Berlin, Dortmund, München, Paderborn, Ilmenau, Leipzig, Dresden, Karlsruhe und Nürnberg statt. Erste Programmierkenntnisse sind erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt über www.theSpoke.de. Hier gibt es auch weitere Details zu den einzelnen Veranstaltungen. Unter den Anmeldungen vergibt theSpoke pro Event jeweils 30 Notebook-Mäuse.

Bei theSpoke-Veranstaltungen bestimmen die Studenten selbst die Themen. Der Schwerpunkt liegt diesmal auf der Programmierung von mobilen Geräten und Games. So geht es zum einen um die neuesten technischen Entwicklungen im Bereich Smartphone, Pocket PCs und Tablet PCs sowie die Anleitung, Anwendungen für diese Geräte zu schreiben. Zum anderen dreht es sich um Games Development und damit um Graphikprogrammierung mit Direct X sowie um die generelle Einführung in die Spiele-Programmierung. Behandelt werden aber auch aktuelle Trends, Anforderungen und Tipps, in diesem Bereich selbst tätig zu werden.

Die Events und alle Vorträge bauen auf vorhandenen technischen Hintergrund auf, so dass eine Teilnahme erste Erfahrungen in der Software-Programmierung voraussetzt. Die Referenten von Microsoft sind die Technologie-Berater Frank Prengel und Dirk Primbs. Vortragende sind außerdem Thomas Kaufmann Geschäftsführer und Leadprogrammer von den Aruba Studios sowie Thomas Dlugaiczyk von der Games Academy in Berlin und Stephan Oetzel Consultant bei Flow Office. Weitere Informationen zu der Roadshow und den Referenten sowie zur Anmeldung gibt es über www.theSpoke.de. Unter allen Anmeldungen pro Event vergibt theSpoke jeweils 30 Notebook Mäuse von Microsoft.

Source: http://www.thespoke.de

Comments are closed.