4 thoughts on “the Renault Scenic 1.6 on the “racetrack”

  1. niente, die fehlmessungen im tunnel musst du natürlich weglassen. aus irgendeinem grund hat der logger diesmal 30-20km/h Werte ins Log geschrieben als kein GPS empfang im Tunnel war… eigentlich sollten da garkeine Werte sein, also habe ich sie auch rausgenommen. Im Logfile sind sie natürlich.

  2. achso, eine weitere Erklärung: die Durchschnittsgeschwindigkeit wird NICHT anhand der Zeit und der Strecke ermittelt sondern anhand der tatsächlichen GPS Messung. Natürlich könnt ich das auch andersrum machen… hmm

Comments are closed.