FeM general meeting ahead!!! (german)



Im Rahmen der Mitgliederversammlung 2006 legt der aktuelle Vorstand sein Amt nieder!

Ihre Arbeit fortsetzen und somit erneut Kandidieren wollen

– Marcel Pennewiß
– Thomas Helbig

Susanne Wolf steht nicht für eine erneute Kandidatur zur Verfügung.

Weiterhin möchte Martin Heller für den Vorstand kandidieren.
Dieser stellt sich im folgenden vor:






Mein Name ist Martin Heller. Ich bin 22 Jahre jung und studiere Maschinenbau im 5. Semester.

Wie jeder andere Campusstudent trat ich 2003 der FeM bei. Anfang 2004 begann ich, mich für die dahintersteckende Technik zu interessieren. Bereits Mitte 2004 übernahm ich von Philipp Neuwöhner den Posten des Chefeinkäufers, den ich bis zum jetzigen Zeitpunkt inne halte. Das Interesse am Verein hat sich während meiner Arbeit stark erweitert – heute bin ich in mehreren Teams aktiv. So zum Beispiel im Technikteam, dem FiWak oder dem Streamingteam, bei dem ich die technische und logistische Organisation der Aufzeichnung des 22. ChaosCommunicationCongresses (22C3) in Berlin übernahm.

Aufgrund der bei meiner bisherigen Arbeit im Verein gesammelten Erfahrung habe ich mich entschlossen, diese im Vorstand einzubringen.






Ziele des neuen Vorstandes sind unter anderem:



  • Fortsetzung der Arbeit des bisherigen Vorstandes

  • weitere Zusammenarbeit mit der Uni, um FeM uniweit zu etablieren und so auch Anrechnung von Studienarbeiten etc. Aktiven zu erleichtern

  • Zusammenarbeit mit anderen FeM-ähnlichen Vereinen, um gemeinsame Ziele besser vertreten zu können und KnowHow zu bündeln

  • unterstützen von in Entwicklung befindlichen Vereinen mit unserem Fachwissen

  • Verbesserung der Kommunikation der Mitglieder und Projekte untereinander

  • endgültige Einbindung des iSTUFF in die FeM

  • Intensivierung der Zusammenarbeit mit anderen uninahen Vereinen

  • Erhöhung der Öffentlichkeitswirkung um mehr Aktive zu gewinnen

Comments are closed.