Galgenhumor


Ach ja, immer wieder ein schönes Gefühl, in einer Klausur zu sitzen und zu merken, dass man die Tage vorher das falsche Zeug gelernt hat.


Das Einzige, was man neben neuen Erfahrungen mitnimmt, sind die lange nicht mehr gesehenen Bekannten und die recht zahlreichen “Dosen” (Ja, sowas gibts auch in Ilmenau…).


Wobei es sich nicht um irgendeine Klausur handelte, sondern um Statistik I. Wer jemals fühlen möchte, was es heißt, zu einer verhassten Minderheit zu gehören, der sei MTler und setze sich dort mal hinein.


Jens Heymann

  1. #1 by FroEsE on February 9, 2006 - 17:28

    wer erst ein paar tage vorher anfängt zu lernen, sollte sich nicht wundern. im grunde genommen hast du da nur ein paar formeln. sie anwenden zu können ist die eigentliche leistung bzw. den richtigen ansatz zu erwischen. glaub mir, ich wäre froh, dürfte ich noch sowas wie statistik I machen … gruß aus aachen

  2. #2 by bietiekay on February 9, 2006 - 18:19

    ich wollt nur anmerken dass der Herr Kollege Heymann in der falschen Klausur sass, nicht ich B-)

Comments are closed.