Rechnen an der Uni


In den heutigen, von Terrorgefahren verunsicherten Zeiten, passen sich die Menschen auch an ganz unerwarteten Stellen den Gegebenheiten an.


Aus dem aktuellen Statistik-I-Übungsskript, Aufgabe 20:


“Unter den 20 Passagieren eines Charterfluges befinden sich zwei Bewaffnete, die das Flugzeug entführen wollen. Zehn Passagiere werden zufällig ausgewählt und genau untersucht. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit dafür, dass die beiden Bewaffneten unentdeckt bleiben?”


Na dann, frohes Rechnen…


Jens Heymann

Comments are closed.