Opensource Switcher Tool fürs Freie Funknetz (CB/PMR @ TeamSpeak & Mumble)


Ich hatte ja vor kurzem schoneinmal einen (englischen) Artikel über das freie Funknetz geschrieben – da sich nun abzeichnet dass ich mich da auch ein wenig einbringen möchte (jaaa, nicht nur nutzen sondern auch mitmachen und helfen!) werde ich ab sofort ab und an kleinere und größere Artikel zum freien Funknetz und zu meinem geplanten Beitrag – einem Switcher Tool für Funk Gateways – schreiben.

Der Reihe nach: Was ist das freie Funknetz überhaupt?

Beim freien Funknetz handelt es sich um einen Zusammenschluss von Funkinteressierten im deutschsprachigen Raum (und Arizona B-)) die ihr Hobby auf die nächste Stufe gehoben haben: Die Verbindung zwischen CB oder PMR Funk und der entsprechend relativ geringen Reichweite und dem Internet mit der weltweiten Zugriffsmöglichkeit. Über eine Voice-Chat Software namens Teamspeak, einem Funkgerät samt diversen Anschlusskabeln und Geräten und einem PC wird so ein sogenannter Gateway realisiert der die Brücke zwischen einem Voice-Chat-Kanal im Internet und dem CB/PMR Kanal schlägt. Das ganze nun multipliziert an vielen verschiedenen Orten in und außerhalb von Deutschland und man erhält das freie Funknetz.

Wozu das ganze? Falls es bis hierher noch nicht klargeworden ist: Es ist möglich dass man vollständig ohne Funkgerät aktiv in vielen Gebieten Deutschlands funken kann – realisiert über eine kleine Client Software. Man kann die Funker in den Empfangsbereichen aller Gateways hören und selbst mit ihnen sprechen – dabei ist es egal ob man selbst das Funkgerät (in Reichweite eines Gateways) oder die Internet Client Software verwendet. – Wer das selbst mal erleben will möge sich eingeladen fühlen.

Ich nutze diese Einrichtung nun schon ein paar Monate und bin der Meinung dass es an der Zeit ist auch mal einen Beitrag zur Weiterentwicklung dieses wunderbaren Hobbies zu leisten. Was mir in diesem Zusammenhang ganz offensichtlich ins Auge gesprungen ist ist die konsequente Verwendung von nicht-quelloffenen Tools. Sowohl die Client/Server Software als auch die notwendigen und durchweg von Privatleuten selbstentwickelten Tools zur Steuerung der Funkgeräte sind nicht quelloffen. Das stellt die Hobbyisten vor ganz konkrete Probleme: Erweiterungen und Wünsche können nicht aktiv umgesetzt werden und letztlich ist man an Einzelpersonen gebunden ohne jede Chance engagierten Menschen die Möglichkeit zu geben die bisher geleistete gute Arbeit weiterzuführen. Weiterhin birgt die Abhängigkeit von – in diesem Falle der Software TeamSpeak – möglicherweise noch ganz andere Gefahren: Die Entwicklung dieser Software stockt und so recht weiss keiner wie es damit weitergehen soll. Es gibt quell-offene Alternativen wie Mumble oder eQSO aber um diese überhaupt nutzen zu können müssen die selbstentwickelten Tools zur Steuerung der Funkgeräte angepasst werden – da beisst sich die Katze in den Schwanz.

Genau hier will ich nun ansetzen und diese Steuersoftware für die Funkgeräte – die sogenannte Switcher Software – quelloffen und unter freier Lizenz reimplementieren sodass auch andere auf dieser Arbeit aufbauend weiterarbeiten können. Derzeit befinde ich mich noch in der Planungsphase da sehr viele Wünsche und Anforderungen bedacht werden müssen – vorab hier einmal prinzipielle Aufbau eines solchen Funk Gateways wie es zur Zeit zum Einsatz kommt:

ts-funk

Aus gegebenen Anlass möchte ich auch mal auf die Kommentarfunktion hinweisen – gerne können Wünsche und Mithilfe-Angebote dort eingetragen werden 🙂

Source 1: http://freiesfunknetz.de/index.html
Source 2: Download TeamSpeak

  1. #1 by Olaf on June 10, 2008 - 19:37

    Vielleicht ein paar links zu “ähnlicher” Software:
    http://www.eqso.org/
    http://www.echolink.org/

  2. #2 by Klaus on July 27, 2008 - 03:55

    jeder kennt unseren Switcher der von uns als erster entwickellt wurde wir waren die ersten die diese software raus brachte ich könnte mir denken nun den Sorce der in delphie geschrieben wurde offen zu legen

    funktionen derzeit im Switcher automatischen squelch Software mässig
    DTMF auswertung PTT über push to talk und andere futures die ja alle non public waren.

  3. #3 by Daniel on July 27, 2008 - 05:56

    Das ist natürlich zu begrüßen wenn ihr auch euren code offen legt – der erste OpenSource Switcher – der kommt jedoch vom Freien Funknetz 🙂

  4. #4 by Klaus on August 2, 2008 - 20:50

    das ihr den ersten open source nun habt istz ja ok nur jder kennt ihn den wir geprogt hatten und auch noch proggen uns wurde ja schonmal eine Source entwendet die dan als grund träger fpr jeden switcher genutzt wurde nun ja schwam drüber die source die wir offen legen werden ist mit einer mänge futures aus gelegt die da wären oberfläche für windows DTMF pusch to Talck mit aus wertung über die Soundkarte so das die Squelch funktion von Teamspeak weg fällt
    und noch einige andere futures DTMF nutzbar für Channel switching und natürlich zur steuerung des Funk gerätes via RS232 voraus gesetzt das gerät bitet das Futuer wie Albrecht DNT Stabo. des weiteren Barke und und auch mute schaltung durch SYSOP via DTMF. wie ein richtiges Reläy halt.

  5. #5 by Daniel on August 2, 2008 - 23:25

    Das freut mich für euch dass ihr so viele gute Features habt und haben werdet und dass ihr das auch als Code freigebt – wunderbar! Dann hat ja meine Arbeit mehr Gutes erreicht als ich gedacht habe.

Comments are closed.