Wie man “Schlag den Raab” schaut – ohne Werbung und ohne herumklicken


Hätte ich einen Fernseher wäre “Schlag den Raab” eine der wenigen Sendungen die ich mir glaube ich ab und an anschauen würde. Nun lief diese Sendung zum 13. Mal und ich dachte mir: Schaust du einmal nach ob das nicht im Internet als Stream angeboten wird.

Wird es – und zwar von ProSieben selbst – als Flash On-Demand “auf-der-Webseite” Player. Und hauptsächlich als Notiz für spätere Sendungen an mich selbst hier mal kurz die Anleitung wie man sich die ganzen Einzelvideos von Schlag den Raab auf den heimischen Rechner zieht um sie ohne Werbeunterbrechung und ohne lästiges herumklicken durchaus auchmal auf dem ebenso heimischen Fernseher anschauen kann. Die Qualität reicht dabei so gerade bis kurz nach knapp aber durchaus schaubar.

Also – für mich und den geneigten Leser:

schlag-denraab

Wie schon bei vorherigen Folgen der Sendung ist der vordere Teil der URL immer der gleiche, also http://videoplayer.prosieben.de/show_comedy/schlag_den_raab/flv/ – geändert wird jeweils das Jahr der Sendung – in diesem Fall 2008, der Monat – in diesem Fall 11 – und die Nummer der Sendung – in diesem Fall die 13. Danach kommt -00-01.flv bis -00-15.flv – wieviele Einzelteile das sind kann man auf der Webseite abzählen oder einfach probieren bis ein Notfound kommt. Einfach oder?

Das ganze Zeug ist dann mit handelsüblichen Playern abspielbar und die Qualität ist wie schon gesagt nicht so schlecht für ein On-Demand Angebot der kostenlosen Sorte:

schlagdenraab3

Der Platzverbrauch ist dann entsprechend auch bemerkenswert für ein On-Demand Angebot aber das ist ja nur von Vorteil:

schlagdenraab2

  1. #1 by fwxuhmmj on December 2, 2008 - 21:55

    ftbwxwak http://hkgrilvy.com fxkzilwe ikzrdzao

Comments are closed.