Willy der Stinkstiefel…


Ich hab mir angewöhnt die Kröten nicht mehr als nötig aus ihrem Becken zu nehmen, wozu auch? Nur ab und zu muss es halt mal sein. Ich mach das immer vor und nach der Winterruhe und ca. einmal mitten im Jahr einfach nur um zu schauen ob alles ok ist, dass heißt den Panzer mal genau anschauen, ob da noch Reste von den alten Hornplatten sind, wenn dann abmachen und schauen ob der Panzer da drunter auch ok ist. Eben alles was man nicht nur durch anschauen und beobachten checken kann. Jede Kröte lässt das geduldig über sich ergehen weil es danach auch immer lecker was zu fressen gibt. Nur der Willy ist einem dann meistens tagelang stinkig, will nix fressen usw. Dieses mal war er hinterher nicht wirklich stinkig, allerdings hat er während er in meiner Hand war mehr als genervt reagiert. Zum Glück hat er nicht geschnappt sondern einfach nur das Maul ganz weit aufgerissen. Mal sehen wie er beim nächsten mal reagiert, meinen Finger oder teile der Hand würde ich ungern zwischen diesem Maul sehn wollen.

IMG_6188

Wer Moschusschildkröten schonmal länger beobachten konnte weiß das sie sich ohne Probleme selbst in den Schwanz beißen könnten … Und es ist auch kein Problem den Hals lang zu machen und einfach in die Hand zu beißen die einen da festhält was er bestimmt auch noch gemacht hätte wenn ich ihn noch länger in der Hand gehalten hätte.

IMG_6189

Comments are closed.